Storchenpokal 2018

 

            Sieger der Gesamtwertung

Paul Peplau (2005) und Helena Haugland (2006)
1448 Punkte                    824 Punkte

  

1. Paul Peplau 1448 Punkte 1. Helena Haugland 824 Punkte
2. Toni Prnjak 1399 Punkte 2. Leona Ferber 810 Punkte
3. Konstantin Kutzner 1269 Punkte 3. Selma Schmuck 729 Punkte

Jahrgang 2005

     

1.

Paul Peplau

1448 Punkte

      2. Toni Prnjak
1399 Punkte
      3. Konstantin Kutzner 1269 Punkte

 

Jahrgang 2006

1.

Helena Haugland 824 Punkte

1.

Neis Göhler

725 Punkte

      2. Marcello Mareno-Pawlich 194 Punkte
      o.W. Liam Cheng 265 Punkte

Jahrgang 2007

1.

Sofia Kirjanova 610 Punkte

1.

Sergej Iwanaga 424 Punkte
2. Lena Keßler 607 Punkte 2. Alexander Kamrath 388 Punkte
3. Amelie Sprungala 364 Punkte 3. Jakob Aurich 344 Punkte
o.W. Lilly Dinse 171 Punkte 4. Bilal El Kariony 175 Punkte

Jahrgang 2008

1.

Selma Schmuck 729 Punkte

1.

Maximilian Haack

574 Punkte

2. Marlene Kröger 666 Punkte 2. Jonathan Strempel 339 Punkte
3. Suki Mayer 473 Punkte 3. Maximilian Simon 337 Punkte
4. Iman El Kariony 378 Punkte 4. Fabio Hartwig 296 Punkte
5. Anna Cramer v. Clausbruch 353 Punkte 5. Paul Maske 209 Punkte
6. Sarah Steeger 308 Punkte 6. Emil Diekmann 134 Punkte
      o.W. Kirill Naydin 63 Punkte

Jahrgang 2009

1.

Leona Ferber 810 Punkte

1.

Neo Milev

656 Punkte

2. Araya Meierhofer 502 Punkte 2. Gleb-Leon Sayenko 579 Punkte
3. Megan Rose Cummerow 330 Punkte 3. Jan Skirstymonsky 456 Punkte
4. Alma Bubel 217 Punkte 4. Timur-Can Müslim 241 Punkte
      5.

Alexander Matiashvili

193 Punkte

Jahrgang 2010

1.

Charlotte Haack 374 Punkte

1.

Evan Sapon 605 Punkte
2. Paula Cramer von Clausbruch 265 Punkte 2. Lasse Simon 159 Punkte
3. Katharina Fiß 232 Punkte o.W Soykan Arslan 29 Punkte
4. Karolina Goesh 208 Punkte o.W. Levi Combè 104 Punkte
5. Carlotta Freese Antunes 192 Punkte      
6. Merle Karschunke 119 Punkte      

Jahrgang 2011 und jünger

1.

Ava Brettel (12) 189 Punkte

1.

Linus Gerber (11) 206 Punkte
2. Mayla Schramm (12) 155 Punkte 2. Egor Beniy (11) 121 Punkte
3. Sophia Morsch (12) 148 Punkte 2. Edward Koisman (11) 121 Punkte
4. Sarah Pfeiffer (11) 116 Punkte 2. Mads Buchholz (11) 121 Punkte
5. Leonie Hildebrandt (12) 105 Punkte 5. Felix Jöns (12) 73 Punkte
6. Karlotta Kollenberg (11) 91 Punkte 6. David Matiashvili (11) 49 Punkte
o.W. Kiana Ockert (12) 92 Punkte o.W. Benjamin Meierhofer (11) 73 Punkte
o.W. Ella Arslan (11) 14 Punkte o.W. Leonard Knäsel (11) 51 Punkte

 

 zur BSV 92 - Aktuell-Seite


letzte Änderung 26.11.2018 I. Preuß